Braai Abtwil 2021

Bei strahlendem Wetter trafen sich 32 Clubmitglieder im Forsthaus in Abtwil. Urs Brechbühl zog alle Blicke auf sich, als er mit dem gelben Cadillac DeVille Cabriolet, Jahrgang 1958 vorfuhr. Das war nun der «Star» des Tages. Nachdem wir den Apéro (gespendet vom Club) genossen hatten, loderten schon die Flammen an den beiden Feuerstellen. Punkt 12.00 Uhr war die Glut bereit, danke Hansruedi!

Es gab wie immer wieder viel zu erzählen und es wurde ausgiebig «gefachsimpelt» zum Thema «Auto».

In der Küche standen die vielen feinen Salate und warteten auf die «Schlacht am Buffet». Am späteren Nachmittag genossen wir den Kaffee, Kuchen und die feinen Desserts, welche zahlreich gespendet wurden.

Franz Emmenegger überraschte uns mit einem Ständchen auf seinem Alphorn, Danke Franz!

Gegen Abend löste sich die fröhliche Runde auf und manche versprachen, in 2 Jahren wieder zu kommen. Ein herzliches «Dankeschön» allen, die etwas zum guten gelingen des Anlasses beigetragen haben, sei es mit Salat, Kuchen oder Desserts.

Hinweis des Präsidenten Dieter Gugelmann
Leider konnte ich wegen Radferien in den Karpaten (Rumänien) nicht an diesem Anlass dabei sein. Verspreche aber in 2 Jahren teilzunehmen.
Herzlichen Dank dem gesamten Organisationsteam, insbesondere Sonja und Hansruedi Wyss.