Sommerfest Bern 2018

Bericht und Fotos von Ruth Riechsteiner, 18. Juli 2018
Organisation von Uschi Hofstetter


Wie alle Jahre hat uns Uschi am 14. Juli zum jährlichen Sommerbraai, diesmal ins Restaurant „Innere Enge“ in Bern eingeladen. Eine grosse Zahl von etwa 20 Mitgliedern trafen sich an einem warmen, schönen Abend zum gemeinsamen Essen im lauschigen Garten des Restaurants „Innere Enge“. Auch unseren noch „fast neuen Präsidenten,“ Dieter Gugelmann, durften wir in unserer Berner-Runde begrüssen und auch dieses Mal wieder näher kennenlernen. Leider sind sonst keine „Auswärtigen“ an unseren Braai gekommen.

Da der Abend schönes Wetter versprach, war die „Josephine Garden-Grill Lounge“ geöffnet und wir konnten allerlei gutes Grillfleisch mit verschiedenen Zutaten bestellen. Noch während des Abendessens ist starker Wind aufgekommen und die Temperaturen sind entsprechend gesunken. Das Restaurant hat zum Glück für solche Notfälle warme Kleider, wie der rote Faserpelz, in den sich Inge sehr gerne hineingekuschelt hatte, und Heinz war froh um Uschis Jacke mit Kapuze, auch wenn diese doch eher etwas eng war.  Viele von uns sind dann frühzeitig aufgebrochen, um noch vor dem grossen Unwetter trocken nach Hause zu kommen.

Der kleine „harte Kern“ hat sich dann ins stilvolle Innere des Restaurants, mit schönen Bildern verzierten Wänden, zurückgezogen, um noch einen kleinen „Absacker“ zu genehmigen. So ist auch dieser Sommerbraai gegen 23.00 Uhr zu aller Zufriedenheit zu Ende gegangen.